NEWS-ARCHIV

Probenwochenende der Jugendblaskapelle

Bezirk: Oberpfalz - Kreisverband: Schwandorf

Das Jubiläumskonzert des Musikvereins Wackersdorf-Steinberg am See am 21. Oktober in der Oberpfalzhalle Schwandorf warf letztes Wochenende seine Schatten voraus. Dirigent Martin Brunner lud die Jugendblaskapelle zum letzten Schliff zu einem Probenwochenende in das Schullandheim Gleißenberg ein. „In Gleißenberg finden wir optimale Räumlichkeiten vor und können uns voll auf das musizieren konzentrieren“, so Dirigent Brunner. Das Konzertprogramm steht unter dem Motto „Tierisch gute Blasmusik“. Eine Premiere wird es auch für Marina Prechtl, die bereits vor der Corona-Zwangspause ihre Dirigentenausbildung abschließen konnte und erstmals für ein Musikstück der Jugendblaskapelle vorsteht. In den Registerproben erhielten die Spielerinnen und Spieler von den Dozenten viele nützliche Tipps. Spezielle Atemübungen halfen den guten Ton zu finden. Für ein spezielles Konzertstück ist am Samstag Nachmittag auch der Geschäftsführer Lothar Prechtl zur Probe angereist. „Wir wollen nicht zu viel verraten. Neben der Jugendblaskapelle werden die beiden Nachwuchsorchester und eine bayerische Besetzung den Konzertabend bestreiten“, so Prechtl.
Nicht zu kurz kam natürlich der außermusikalische Spaß. In den Pausen fand man die Musikerinnen und Musiker am Kickerkasten oder an der Tischtennisplatte. Viel Lob gab es auch für die gute Verpflegung an die Schullandheimküche.