NEWS-ARCHIV

Nabburger Musikerjugend wählt neues Führungsteam

Bezirk: Oberpfalz - Kreisverband: Schwandorf

Zur Vereinsjugendversammlung traf sich der Musikernachwuchs der Jugendblaskapelle nicht im Vereinsheim sondern im "Nabba Dabba Doo". Jugendleiterin Theresa Holzwarth und Vorsitzender Joseph Ferstl konnten über 40 Mädchen und Buben aus der Bläserklasse und dem Nachwuchsorchester begrüßen. Der Rückblick auf die außermusikalischen Veranstaltungen fiel Corona bedingt kurz aus. Besondere Aktionen waren die Luisenburgfahrt 2021 und die Weihnachts-Sackerl-Aktion sowie das Zeltlager 2022. In seinem Grußwort zeigte Vorsitzender Joseph Ferstl kurz die Zielsetzung der Bläserjugend auf und betonte, "die Mitgliedschaft in der JBKN ist einfach mehr als nur Musik!"
Im Alter von 10 bis 25 Jahre hatten bei der Wahl 29 Kinder und Jugendliche das Stimmrecht. Die designierte Jugendleitung hatte alles gut vorbereitet und so konnte das neue Führungsteam zügig und einstimmig gewählt werden: Vereinsjugendleiterin Miriam Baierl, Stellvertreter Paul Pucher, Vereinsjugendgeschäftsführerin (Kassier) Theresa Werner, Stellvertreterin Leticia Daubenspeck, Vereinsjugendschriftführerin Pia Fuchs, Stellvertreterin Lena Troidl. Ferstl bedankte allen Gewählten für die Übernahme der Ämter und lud zu einer ersten Gesprächs- und Info-Runde im Musikerheim ein.
Nicht ohne Grund hatten die "Neuen" das "Nabba Dabba Doo" als Versammlungsort gewählt. Dort war für alle nach dem offiziellen Teil viel Spaß gute Laune beim Toben geboten. Für Getränken und Verpflegung war gesorgt.