NEWS-ARCHIV

18 Musizierende erspielen sich Goldenes Abzeichen

D3-Prüfung des Nordbayerischen Musikbunds in Neunkirchen am Brand

Quelle: Geschäftsstelle

Trotz der Einschränkungen, die die Pandemie noch immer mit sich bringt, nahmen beim diesjährigen D3-Herbstkurs in Neunkirchen 20 junge und auch ältere Musizierende aus ganz Nordbayern teil. Im Neunkirchen am Brand konnte schließlich 18 Teilnehmenden die höchste Auszeichnung im Laienmusizieren überreicht werden.

Tonleitern, technisch und musikalisch anspruchsvolle Etüden und Vortragsstücke, Vom-Blatt-Spiel und Transponieren waren bei der Gold-Prüfung gefordert. Dazu standen Theorie und Gehörbildung auf dem Programm. Das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg“ vergaben die Prüfenden an folgende Teilnehmende: Andreas Gerhardt (Musik- und Gesangverein Pettstadt e.V.), Maximilian Grimm (Stadtkapelle Heideck), Marina Hettrich (Förderverein Volkacher Blasorchester), Sophie Waltl (Musikkapelle Meckenhausen), Julius Weidinger (Jugendorchester Rödental) und Markus Werner (Großkonreuther Jugendblasmusik).

Die meisten Teilnehmenden kamen diesmal aus Oberfranken (sieben), gefolgt von Unterfranken (fünf), Mittelfranken und Oberpfalz (je vier). Die am häufigsten gespielten Instrumente waren Trompete (vier Musiker:innen) und Klarinette, Posaune, Saxofon (je drei)

 

Die Ergebnisse:

Bezirk Oberfranken
Kreis Bamberg: Ralf Eberlein (Musikkapelle Wattendorf, Trompete), Andreas Gerhardt (Musik- und Gesangverein Pettstadt e.V., Trompete).
Kreis Coburg: Julius Weidinger (Jugendorchester Rödental, Klarinette).
Kreis Forchheim: Andreas Langguth und Alexander Schmitt (beide Musikverein Langensendelbach-Marloffstein, Tenorhorn).
Kreis Kronach: Hannah Kestel (Jugendorchester Kronach, Saxofon).

Bezirk Unterfranken
Kreis Kitzingen: Marina Hettrich (Förderverein Volkacher Blasorchester, Trompete).
Kreis Main-Spessart: Paula Dreßler (Musikkapelle Lengfurt, Saxofon), Felix Bachmann (Werkvolkkapelle Wiesthal, Posaune).
Kreis Rhön-Grabfeld: Louis Knahl (Stadtkapelle Mellrichstadt, Posaune), Felix Hoch (Musikverein Stockheim, Trompete).

Bezirk Mittelfranken:
Kreis Erlangen-Höchstadt: Nadja Hartmann (Musikverein Möhrendorf 1984, Klarinette).
Kreis Roth: Maximilian Grimm (Stadtkapelle Heideck, Bariton), Sophie Waltl (Musikkapelle Meckenhausen, Waldhhorn), Maximilian Pfülb (Stadtorchester Roth, Saxofon).

Bezirk Oberpfalz
Kreis Neustadt an der Waldnaab: Fiona Müllner (Jugendkapelle Roggenstein, Querflöte).
Kreis Tirschenreuth: Jessica Müller und Markus Werner (beide Großkonreuther Blasmusik, Oboe).

News-Archiv