NEWS - ARCHIV

Berufsbegleitender Studiengang „Musiktherapie für Empowerment und Inklusion“

Quelle: Geschäftsstelle, 21.05.2021

Ab Herbst 2021 gibt es an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Musiktherapie für Empowerment und Inklusion“. Im Studiengang werden nicht nur musiktherapeutische Ansätze für die Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen vermittelt. Es geht auch darum, Angehörige und Pflegende mit einzubeziehen und dadurch Teilhabe nachhaltig zu stärken. Mit dieser Schwerpunktsetzung ist der Studiengang einzigartig in ganz Deutschland.

Als Kooperationspartner sind der Nordbayerische Musikbund u. a. die Ansprechpartner für Praxisprojekte im Bereich des Laienmusizierens. Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit und die Durchführung von musiktherapeutischen Praxisprojekten in unseren Musikvereinen bzw. im Rahmen unserer Verbandsarbeit.

Die Anmeldung für den Studiengang ist seit 1. Mai 2021 möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2021. Interessierte finden weitere Informationen unter https://fas.fhws.de/master-musiktherapie-fuer-empowerment-und-inklusion/ 

Sie haben Interesse an einem musiktherapeutischen Praxisprojekt in Ihrem Musikverein? Nehmen Sie gerne mit unserer Koordinierungsstelle für Inklusion und Seniorenarbeit Kontakt auf: inklusion@nbmb-online.de

News-Archiv