NEWS-ARCHIV

NBMB-Orchester erfolgreich beim Wertungsspiel vor Ort – die Alternative für 2022

Quelle: Geschäftsstelle
Ein Orchester mit Dirigent musiziert in einer Turnhalle.
Das Nachwwuchsorchester Volkach beim Wertungsspiel vor Ort.

Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass Blasorchester über längere Zeiträume hinweg nicht proben konnten. Das ist seit Kurzem wieder unter normalen Umständen möglich. Und wer probt, braucht natürlich auch ein Probeziel. Hier kam das Angebot des NBMB der Wertungsspiele vor Ort den Orchestern aus Ebensfeld, Gundelsheim, Volkach und Unterpleichfeld entgegen.

Die vier Vereine entschlossen sich dazu, im Frühjahr 2022 mit ihren Orchestern endlich wieder das professionelle Feedback einer Jury einzuholen – und das mit Erfolg. Alle sieben Teilnehmer-Orchester – vom Nachwuchsorchester über Erwachsenenbläserklasse bis zum Symphonischen Blasorchester – konnten entweder mit ausgezeichnetem oder sehr gutem Erfolg teilnehmen oder nutzten das Wertungsspiel als Kritikspiel, um ihren Leistungsstand ohne Punktebewertung einschätzen zu können. Der NBMB gratuliert den Musiker:innen und Verantwortlichen zu diesen tollen Erfolgen und freut sich, dass auch nach der coronabedingt schwierigen Zeit, die Wertungsspiele im Verbandsgebiet wieder anlaufen – wenn auch in anderer Form als gewohnt. Detaillierte Ergebnisse gibt es weiter unten auf dieser Seite.

Wertungsspiel vor Ort oder Konzertwertungsspiel –Varianten für 2022

Aufgrund der noch unsicheren Lage in Bezug auf Veranstaltungen sind für den Herbst 2022 leider keine Wertungsspiele im Gebiet des Nordbayerischen Musikbundes mehr geplant. Wer trotzdem eine der alternativen Wertungsspiel-Variationen nutzen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Gerade nach der für Musikvereine schwierigen Zeit können Wertungsspiele als Motivationsschub dienen und zu einer großen Leistungssteigerung im Orchester führen.  

Beim Wertungsspiel vor Ort gelten die Bedingungen eines normalen Wertungsspieles, der Verein musiziert lediglich in seinem gewohnten Umfeld und die Wertungsrichter:innen kommen zum Verein. Voraussetzung ist nur, dass mehrere Orchester eines Vereins oder des benachbarten Vereins am Wertungsspiel vor Ort teilnehmen. Auch im Rahmen eines Konzertes ist eine Bewertung durch erfahrene Juror:innen möglich. Beim Konzertspiel sitzen Jurymitglieder im Publikum, bewerten die Interpretation von zwei bis drei Stücken im Rahmen des Konzertes und geben dem Orchester danach ein ausführliches Feedback. Für diese beiden Optionen steht nur ein begrenztes Kontingent zur Verfügung. Wer mit seinem Orchester eine Wertungsspiel-Variation nutzen möchte, sollte sich sobald wie möglich über das Wertungsspielheft anmelden oder mit der NBMB-Geschäftsstelle oder dem Fachreferat Wertungsspiele Kontakt aufnehmen.

Für das Jahr 2023 sind bisher drei feste Wertungsspieltermine geplant – in Stadelhofen, Forchheim und Ebensfeld (alles Oberfranken, Stand Anfang Mai 2022).

News-Archiv