NEWS-ARCHIV

Neues Zuschussportal online

Antragsfrist: 31. Oktober 2021

Quelle: Geschäftsstelle

Das neue Portal für die Beantragung von Zuschüssen ist fertiggestellt. Dieses Portal wurde unter der Federführung des Bayerischen Musikrates erstellt. Damit soll die Antragsstellung etwas vereinfacht werden, zudem ist die digitale Weiterbearbeitung der Anträge durch unseren Verband möglich.

Hier geht's zu den Richtlinien sowie zu einem Erklärvideo des neuen Online-Portals: Großer Ratgeber

In einem ersten Schritt sind Anträge für staatlich anerkannte Dirigent:innen und Mangelinstrumente möglich. Antragsfrist dafür ist der 31. Oktober 2021. Im Zeitraum 01.01.2022 bis 31.01.2022 werden dann über dieses Portal auch die Anträge für das Hilfsprogramm Laienmusik möglich sein - hierüber werden wir gesondert informieren. Anträge für die Teilnahme an Wertungsspielen und Wettbewerben sind aktuell (noch) nicht freigeschaltet – hier bitten wir die betroffenen Mitgliedsvereine, sich direkt mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung zu setzen.

Notwendig wurde das neue Antragsverfahren, weil sich auch gleichzeitig die Förderrichtlinien für die Beantragung von Zuschüssen geändert haben. Hauptsächliche Neuerungen sind ein „Finanzierungsplan, zahlenmäßiger Nachweis“ sowie ein umfangreicher Katalog an „Nebenbestimmungen“, die der beantragende Verein anzukreuzen und zu erfüllen hat.

Die 1. Vereinsvorsitzenden wurden bereits per E-Mail über das neue Antragsverfahren sowie die Zugangsdaten zum Online-Portal informiert. Sollte ein 1. Vereinsvorsitzender diesbezüglich keine E-Mail erhalten haben, melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle. 

 

News-Archiv