NEWS - ARCHIV

Radiotipps von BR Heimat für den Juli

Quelle: Bayerischer Rundfunk - Studio Franken - Redaktion Volksmusik, Juni 2021

Immer wieder sind in den Radiosendungen des Bayerischen Rundfunks auch unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören.

Im Monat Juli 2021 empfiehlt die Redaktion BR Heimat-Studio Franken folgende Sendungen auf BR Heimat, der Digitalwelle im Bayerischen Rundfunk (www.br.de/volksmusikausfranken):

03.07.2021, 17.05 – 18.00 Uhr: Blasmusik-Konzert: Gut Holz! - Kammermusik mit dem Heeresmusikkorps Veitshöchheim
Moderation: Karlheinz Brand

Seit mehr als 50 Jahren ist das Heeresmusikkorps Veitshöchheim im Herzen Mainfrankens zu Hause. Adventskonzert oder Gelöbnis, großer Zapfenstreich oder Benefizkonzert – die Gelegenheiten, bei denen das Blasorchester zu hören ist, sind breit gefächert. Dabei treten die Militärmusik*innen nicht immer in voller Stärke auf, sondern präsentieren sich je nach Anlass als großes Orchester oder auch in verschiedenen Kammermusikensembles.

Bei den Aufnahmen, die im März zusammen mit BR Heimat-Franken entstanden sind, waren auch verschiedenen Holzbläser-Ensembles beteiligt. Einige dieser Aufnahmen stellt Karlheinz Brand im Blasmusik-Konzert vor.

10.07.2021, 11.05 – 13.00 Uhr: Treffpunkt Blasmusik
Moderation: Werner Aumüller

In dieser Sendung sind dabei: D' Blechquetscher, die Riederinger Musikanten, das Orchester der Stadtjugendkapelle Herzogenaurach, die Kapelle Es-As, die Pilgramsreuther, die Wombacher Blasmusik, die Köner Böhmer, die Egerländer Blasmusik aus Bad Kissingen, philharmenka, Culma Brass, die Musikkapelle Neubeuern, WiBraPhon und andere

17.07.2021, 17.05 – 18.00 Uhr: Blasmusik-Konzert: Mystisch oder ganz banal?  - Zahlen und ihre Bedeutung
Moderation: Karlheinz Brand

Zahlen sind mehr als nur Ziffern, die zum Rechnen dienen. Geburtszahl, Glückszahl, Primzahl und Schnapszahl – viele Menschen schreiben ihnen eine besondere Bedeutung zu. Diese symbolische Bedeutung spielt in vielen Kulturen eine Rolle, die sich niederschlägt in Religion, Kunst und Architektur. Es gibt 7 Wochentage und 7 Zwerge, der Regenbogen hat 7 Farben und das verflixte 7. Jahr ist ebenso sprichwörtlich wie ein Buch mit 7 Siegeln. Und in manchen Hochhäusern fehlt auch heute noch das 13. Stockwerk oder die 13. Sitzreihe im Flugzeug - ein Zeichen, dass der (Aber-) Glaube an die besondere Bedeutung von Zahlen bis heute ungebrochen ist.

Das Blasmusik-Konzert taucht am 17.7. ein in die Welt der Zahlen. Mit dabei sind die Musikkapelle Diedorf, das Kreisblasorchester Ostallgäu, das Nordbayerische Jugendblasorchester, die Dorfboch Musi, das Symphonische Jugendblasorchester Küps und andere

24.07.2021, 11.05 – 13.00 Uhr: Treffpunkt Blasmusik: Im Fokus: Die aus dem Eschenbachtal
Moderation: Werner Aumüller

Seit dem Jahr 2014 spielen sie zusammen: „Die aus dem Eschenbachtal“. Die Formation besteht aus Mitgliedern des Musikvereins Ober- und Untereschenbach, die den besonderen Klang des Alphorns besonders schätzen. Das Ensemble spielt bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten, ist Mitglied im „Freundeskreis Süddeutsche Alphornbläser“ und hat im vergangenen Jahr eine CD aufgenommen, auf der ein Querschnitt aus dem Repertoire der Gruppe zu hören ist. 

Werner Aumüller stellt im Treffpunkt Blasmusik diese CD vor und geht der Frage nach, ob der Titel „Normal ist anders!“ wirklich zutrifft.

31.07.2021, 17.05 – 18.00 Uhr: Blasmusik-Konzert: Heute wollen wir das Ränzlein schnüren - Geschichten zur schönsten Zeit des Jahres
Moderation: Karlheinz Brand

Alle haben diese Zeit herbeigesehnt: Sommer, Ferien, Urlaubszeit – möglichst ohne Einschränkungen, dafür mit vielen wiedererlangten Freiheiten. Kein Wunder: bei einem schier endlosen Lockdown und einem Frühling, der sich in diesem Jahr wirklich lange Zeit gelassen hat mit den warmen Temperaturen. Viele Reiseziele zählen nicht mehr zu den Risikogebieten und wer seinen Urlaub dort gebucht hat, darf sich darauf freuen, getestet, genesen oder geimpft die schönste Zeit des Jahres zu verbringen. 

Für Urlaubsstimmung sorgen im Blasmusik-Konzert das Große Orchester der Jugendkapelle Aurachtal, Summa cum gaudae, die Stadtkapelle Wertingen, das Schüler- und Jugendorchester Küps und andere

Weitere Blasmusiksendungen auf BR Heimat: Montag bis Freitag von 17.05 bis 18.00 Uhr 

Bitte beachten Sie: Die Liste der Radio-Sendungen auf BR Heimat wurde uns vom Bayerischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Der NBMB überprüft nicht, ob diese Liste vollständig ist. Sollten Sie Kenntnis haben von weiteren Sendungen, in denen unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören sind (auch auf anderen Sendern), so informieren Sie uns bitte!

News-Archiv