NEWS-ARCHIV

Radiotipps von BR Heimat für den Oktober

Quelle: Bayerischer Rundfunk - Studio Franken - Redaktion Volksmusik, Oktober2021
radiotipps

Immer wieder sind in den Radiosendungen des Bayerischen Rundfunks auch unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören.

Im Monat September 2021 empfiehlt die Redaktion BR Heimat-Studio Franken folgende Sendungen auf BR Heimat, der Digitalwelle im Bayerischen Rundfunk (www.br.de/volksmusikausfranken):

02.10.2021, 11.05 – 13.00 Uhr: Treffpunkt Blasmusik
Moderation: Werner Aumüller

In dieser Sendung sind dabei: die Brassessoires, die Blaskapelle Lukas, die Wombacher Musikanten, die Original Abenberger Blasmusik, die Körnier Dorfmusik, die Don Bosco Musikanten aus Bamberg, Bedörend röhrend, die Wirtshaus Vielharmoniker, die Hergolshäuser Musikanten, Biobrass, Hix Tradimix, d' Woihauser Straßenmusikanten, die Blaskapelle Eudaimonia, die Stadtkapelle Volkach und andere

09.10.2021, 17.05 – 18.00 Uhr: Blasmusik-Konzert: Wer hohe Türme bauen will... Zum 125. Todestag von Anton Bruckner
Moderation: Karlheinz Brand

Am 11. Oktober 1896 starb in Wien der Musiker und Komponist Anton Bruckner. Zu Lebzeiten wurde er zunächst vor allem als Orgelvirtuose geschätzt. Auch für seine Kompositionen hat er Anerkennung bekommen, vor allem für seine geistlichen Werke, Messen und Kantaten. Die Sinfonien waren dagegen lange umstritten. Spätestens im 20. Jahrhundert hat sich das aber geändert und wie sehr die Werke von Anton Bruckner mittlerweile bewundert werden, zeigt ein Ausspruch des Dirigenten Sergiu Celibidache: „Dass es Bruckner gegeben hat, ist für mich das größte Geschenk Gottes.“
An den lange unterschätzten musikalischen Einzelgänger erinnern im Blasmusik-Konzert das Jugendblasorchester Marktoberdorf, ein Auswahlensemble evangelischer Posaunenchöre in Bayern, die Wacker-Werkkapelle, die Potsdamer Turmbläser, Summa cum gaudae und andere

16.10.2021, 11.05 – 13.00 Uhr: Treffpunkt Blasmusik
Moderation: Werner Aumüller

In dieser Sendung sind dabei: die Blaskapelle Mönchstockheim, die Bergstätt-Musikanten, die Blas- und Trachtenkapelle Weißenbrunn, die Böhmischen Franken, die Harmoniemusik Hindelang, die Volkacher Rebläus, die Premicher Musikanten, die Original Abenberger Blasmusik, das Symphonische Blasorchester Grafenrheinfeld, die Posaunenklasse der Hochschule für Musik Würzburg, die Allgäuer Bauernmusik, da Blechhauf‘n, die Ponader Boum und andere

23.10.2021, 17.05 – 18.00 Uhr: Blasmusik-Konzert: Que sera, sera... Von Orakeln und Weissagungen
Moderation: Karlheinz Brand

Schon in der Antike waren Vorhersagen ein beliebtes Hilfsmittel, wenn es darum ging, wichtige Entscheidungen zu treffen. Politische Angelegenheiten, militärische Fragen oder Hochzeiten – zu den unterschiedlichsten Anlässen wurde versucht, den Willen der Götter oder die Launen des Schicksals zu erkunden.

Auch in unserer Zeit ist das Interesse an der Zukunft groß. Es wird gependelt, Horoskope werden erstellt, Karten gelegt. Und Bücher, in denen die vage formulierten Prophezeiungen von Nostradamus aus dem 16. Jahrhundert sehr fantasievoll gedeutet werden, finden nach wie vor begeisterte Leser.

Einen Blick in die Zukunft zu werfen, das versuchen im Blasmusik-Konzert das Nordbayerische Jugendblasorchester, die Stadtkapelle Bozen, das Euregio Blasorchester Via Salina, die Posaunenklasse der Hochschule für Musik Würzburg, das Kreisorchester Lichtenfels und andere

30.10.2021, 11.05 – 13.00 Uhr: Treffpunkt Blasmusik
Moderation: Werner Aumüller

In dieser Sendung sind dabei: die Wirtshaus Vielharmoniker, die Bläsergruppe der BFS Sulzbach-Rosenberg, die Klosterbergmusikanten, die aus dem Eschenbachtal, G'steckenriebler, die Tettauer Blasmusik, Grenzwertig Böhmisch, die Deuerlinger Blasmusik, die Hirschbachtaler Musikanten, die Fränkische Trachtenkapelle Breitenbrunn, das Woodstock Tuba Quartett, Viera Blech, die Gompertshäuser Blasmusik und andere

Weitere Blasmusiksendungen auf BR Heimat: Montag bis Freitag von 17.05 bis 18.00 Uhr 

Bitte beachten Sie: Die Liste der Radio-Sendungen auf BR Heimat wurde uns vom Bayerischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Der NBMB überprüft nicht, ob diese Liste vollständig ist. Sollten Sie Kenntnis haben von weiteren Sendungen, in denen unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören sind (auch auf anderen Sendern), so informieren Sie uns bitte!

News-Archiv